Über mich

Ausbildung

  • Universitätslehrgang Supervision und Coaching, Postgraduate Center Universität Wien - laufend 
  • Doktorat Palliative Care und Organisationsethik, Universität Klagenfurt
  • Ausbildung zur Trainerin, Österreichische Hochschüler_innenschaft & BMBWK
  • Studium der Politikwissenschaften, Universität Wien und Universität Puebla (Mexiko) 

Beruflicher Werdegang

  • Organisationsentwicklerin in einem börsennotierten Unternehmen
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Management der Wirtschaftsuniversität Wien
  • Lektorin an verschiedenen Universitäten und (Fach-)Hochschulen (z.B. Universität Wien,  FH Campus Wien, Donau Universität Krems, usw.)
  • Führungskraft und Mitarbeiterin in verschiedenen sozialen Organisationen
  • Erwachsenenbildnerin, Trainerin und Beraterin

Erfahrungsbereiche

Feldkompetenz & Fachexpertise

  • Feldkompetenz im Konzernwesen
  • Feldkompetenz im Bereich sozialer Organisationen
  • Feldkompetenz im Bereich akademischer Institutionen und Bildungswesen
  • Fachexpertise im Bereich Organisationen und Organisationsentwicklung
  • Fachexpertise in den Bereichen Hospiz- und Palliative Care sowie im Gesundheitswesen
  • Fachexpertise in Gender- und Diversity Management


Grundlagen meiner Arbeitsweise

  • Fokussierung auf den beruflichen Kontext und die Arbeitswelt 
  • Theoriebasierend (Führungs-, Rollen- und Organisationstheorien)
  • Methodenvielfältig (speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst)
  • Verschiedene Supervisions"schulen" miteinbeziehend (u.a. gruppendynamisch und systemisch)
  • den ethischen Richtlinien der Österreichischen Vereinigung für Supervision und Coaching verpflichtet (Richtlinien als Download)